Der Stern von Bethlehem, Vortrag am 19.11.2020


Termin Details


Offene Abende in der Johanneskirche Elberfeld Süd, Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal

Ein Vortrag von Michael Winkhaus

Beginn: 19.30 Uhr

Jedes Jahr um die Weihnachtszeit taucht eine Frage auf, die viele Menschen bewegt: Was war der Stern von Bethlehem, der angeblich drei heiligen Königen den Weg zur Krippe Jesu Christi gewiesen haben soll? Gab es diesen „Stern“ überhaupt oder ist diese Geschichte nur ein frommes Märchen? Leuchtete am nächtlichen Himmel zur Zeit der Geburt Christi ein besonderes Gestirn auf? Seit vielen Jahrhunderten gibt es Versuche, die im Matthäus-Evangelium Kap. 2, Vers 1-18 beschriebene bemerkenswerte Himmelserscheinung zu deuten. Gab es ihn wirklich und was für eine Erscheinung hat es am Himmel tatsächlich gegeben? Es sei schon verraten, dass wir in der Adventszeit 2020 den „Stern von Bethlehem“ wieder am Himmel bewundern können, wobei die beste Beobachtung genau auf den 21.12. fällt, also exakt auf das wirkliche Datum des Weihnachtsfestes. Wir begeben uns also im Vortrag am 19.11. in der Johanneskirche auf astronomische Spurensuche des Weihnachtssterns.

Die heiligen drei Könige