Projektkurse Astronomie 2024 in der Oberstufe Q1

Kursleitung: Bernd Koch, Schülerlabor Astronomie am CFG Wuppertal

Die beiden Projektkurse Astronomie in der Stufe Q1 sind ein Angebot nicht nur für Schüler und Schülerinnen des CFG, sondern ermöglichen auch auswärtigen Schülern die Möglichkeit, am Schülerlabor Astronomie Astronomie zu betreiben.

Teilnehmer des Projektkurses Astronomie in der Stufe Q1, 2023/2024, Mittwochsgruppe, alle Schüler vom CFG Wuppertal von links nach rechts: Linus Fleisch, Falk Stiller, Lennard Kirchner, Leo Hausherr.

Teilnehmer des Projektkurses Astronomie in der Stufe Q1, 2023/2024, Montagsgruppe, Schüler von auswärtigen Schulen, von links nach rechts: Julian Hinrichs, Carl-Duisberg-Gymnasium, Wuppertal, Shizhao Li, Gymnasium am Kothen, Wuppertal, Moritz Böttger, Humboldtgymnasium, Solingen. Nicht im Bild: Moritz Höver, Humboldtgymnasium, Johanna Smeets und Madita Kleinschmidt, Gymnasium am Kothen, Emelie Sophie Nevado Nieto, Gymnasium Schwertstraße, Solingen und Leon Paschkowski, Hristiyan Angelov, beide Gymnasium Vohwinkel, Wuppertal.

Im Laufe des Schuljahres bieten wir am Schülerlabor Astronomie zahlreiche kompakte Fortbildungen in Form von Tages- oder Wochenkursen in Astronomie an. Samstags-Tageskurse zur Astrofotografie und digitalen Bildbearbeitung und theoretische und praktische Grundlagen der Sonnen- und Sternspektroskopie in Form von Mehrtages- oder Wochenkursen dienen der optimalen Vorbereitung auf eine hochwertige Projektarbeit. Nicht alle Beobachtungen wurden an der CFG-Sternwarte durchgeführt. Für manche Projekte, die eine zu späte oder zu lange nächtliche Beobachtungszeit erfordert hätten, habe ich meine Privatsternwarte zur Verfügung gestellt. Manchmal ist auch der Himmel zu kurzfristig aufgeklart, so dass es erfolgversprechender war, Schüler und Schülerinnern Fotos, Filme und Daten für ihre jeweiligen Projekte kurzfristig per Fernsteuerung von zuhause aufnehmen zu lassen, die danach im Kurs ausgearbeitet wurden. Bernd Koch

Folgende Arbeiten wurden von den Schülern im Rahmen des Projektkurses Astronomie 2023/24 angefertigt. Am öffentlichen Vortragsabend, dem „Kaleidoskop der Talente“ am 24.6.2024, wurden die Projekte jeweils in einem 15-minütigem Vortrag präsentiert.

Zusammen mit den Projektarbeiten der Stufe Q1 wurden die diesjährigen Jugend-forscht-Arbeiten und Besondere Lernleistungen der Q2 im Abitur 2024 vorgestellt.

Projektarbeiten und Präsentation des Projektkurses Astronomie 2023/24